AUF DER SUCHE NACH DEN ERBEN VON NS-RAUBKULTUR

ist mein alter Freund Lorenz Schröter mit seinem neuesten Radio-Feature, das heute 19:15 auf DLF-Kultur gesendet wird:

Auf der Suche nach den Erben von NS-Raubkultur: Klaras Schrank

Seit 1942 steht ein großer Barockschrank im Kestner-Museum von Hannover. Der Schrank gehörte Klara Berliner, Tochter einer bedeutenden Industriellen-Familie. Ihr Onkel Emil hatte das Grammophon und die Schallplatte erfunden und mit Klaras Vater Joseph die Deutsche Grammophon gegründet. Klara Berliner starb im KZ Theresienstadt.

Lorenz Schröter ermittelt die Erben von Klara und Cora in den USA und trifft auf die Nachkommen der Berliners in San Francisco. Wollen sie den Schrank haben?

Bücher

Ein Schuss ins Blaue
Ein Schlag ins Gesicht
Ein Bulle im Zug
The Boy Named Sue
Rockn Roll Fever
Letzte Stories
Rosa Luxemburg T-Shirt
aufräumen
Sterne und Straßen
The Beast In Me
Get Country & Rhythm
Down in Louisiana
Bierherz
Nachmittag eines Reporters
Tollwut
Sprung aus den Wolken
Westerngedichte

Diskografie

Cut City Blues
Der Tag an dem ich...
Johnny Cash Revisited
Wo ist zuhause Mama?
Nicht zuhause Mama?
Zur Hölle Mama
On The Road Again Mama

Dobler buchen

Klett-Cotta-Tropen-Verlag
Verena Knapp
v.knapp (at) klett-cotta.de

Infos

Presse downloads
Links
© Vervielfältigung aller Texte nur mit Genehmigung des Autors!