Lifestyle

WIEDER WAS VERPASST

„Alle Welt spricht über Sissy“, sagt die Moderatorin der ARD-Kulturnacht im Radio, die über die Frankfurter Buchmesse berichtet, genau jetzt, und weil ich hier tippe, kann ich noch nicht ausschalten. Bin auch schockiert, dass ich nicht mehr weiß, was in der Welt vor sich geht. Ich werde wieder umsteigen auf was Sinnvolles wie harte Drogen….
Weiterlesen »



PERSIAN POP 45s

presented by Booty Carrell: „Originally came out as a limited Mix-CD in Japan. Very few copies were given away in Hamburg. One take live mix using original vinyl only. Impossible without Ali Bakhtiari and Alexander Nitze. Enjoy!“



GERMAN HIGH CLASS JOURNALISM TODAY

Wenn man es in der Text-Branche soweit geschafft hat, dass man in der Zeit schreiben kann, dann hat man dies und das und vielleicht auch noch „seit vier Jahren einen Freund. Er ist schön und klug und witzig und hat auch einen tollen festen Job.“ Da platzen wir schon wieder vor Sozialneid. Unser Freund ist…
Weiterlesen »



ES GEHT DOCH NICHTS ÜBER

die große Geheimtipp-Reportage! Ein schöner, nicht zu schwerer Bergwanderweg, ein ausführlicher Geheimtipp zur besten Sendezeit (BR2 ca. 11h30), der Geheimtipp natürlich nicht ausgeschildert, aber ganz leicht zu finden, wenn man sich an die genauen Angaben (top-journalistische Sorgfaltspflicht) hält, so ein nützlicher und wahrscheinlich auch nachhaltiger Geheimtipp, so dankbar ist man der Reporterin, deren Name, für…
Weiterlesen »



DAS HABEN WIR DOCH SCHON IMMER SO GEWOLLT

Ist möglicherweise ein Bild von steht



BITTE SELBST STÄNDIG FORTSETZEN

Ein Foto von Georg Kreisler mit dem Zitat: „Wie schön wäre Wien ohne die Wiener.“Zufällig in San Francisco. Unbeabsichtigte Gedichte



NEU IM KAUFHAUS SPENDEKUNST

Herzliches Hello an Alle – wir haben bei Spendekunst.org (dem Digital-Kaufhaus, das zum Konzern Augsburger Flüchtlingsrat gehört) neue Produkte im Angebot: die Compilation „Borsh Division-Future Sound of Ukraine“, die Yuriy Gurzhy bei Trikont veröffentlicht hat (in etwas besseren Zeiten, aber musikalisch noch nicht veraltet) und Vol.2 der großartigen „feministischen Musikgeschichten“: „These Girls, too“ (hrsg. von…
Weiterlesen »



THESE GIRLS TOO

Ist möglicherweise eine Abbildung von Text



MY PLEASURE

Die Singuläre Frau - Bücher - Hanser LiteraturverlageRasende Ruinen: Wie Detroit sich neu erfindet (edition suhrkamp) : Kullmann,  Katja: Amazon.de: Bücher



BUCHSTABENSUPPE HEUTE

besonders empfohlen für Leute, die glauben möchten, Putin und seine Killer-Brigaden hätten wohl doch noch irgendwas mit links/Kommunismus/Sozialismus zu tun, und Gestalten wie Schröder könnten vielleicht ja doch irgendwie nicht ganz etc pp…