Unterhaltung

SPITZENSATZ (83)

<Und „Dr.“ Andi Scheuer war 4 Jahre Staatssekretär und 3 Jahre Bundesminister … Nur mal so …> – (Hartmut El Kurdi, f-book 11.4.)



DAS BESTE AUS MÜNCHEN

München, Mieten & Muskeldystrophie

Eine Komödie mit Geist, noch mehr Geistern und zahlreichen Calypso-Hits!
von Claudia Kaiser & Martin Lickleder

9. / 10. / 11. April, 19:30 Uhr im Kulturhaus Milbertshofen, 80809 München

Regie: Renate Groß * The Band: Stefan Berger (git), Claudia Kaiser (b), Martin Lickleder (violin, harmonica, bongo) & Wolfi Schlick (flute, clarinet, sax)

Infos & Tickets: https://frauenkirche-sehen.de/

GEÄNDERTER ORT & TAG! Wenn Du die Frauenkirche sehen willst... — LUISE



SPITZENSATZ (81)

Als auch er starb,

von einem herabstürzenden Baum erschlagen,

vertrieb der Gutsverwalter das Mädchen aus ihrer Hütte.

+Bruce Chatwin+



HERZ UND SCHNAUZE NOT DEAD

Eine Empfehlung des Münchner Theaterintendanten Doctor Döblinger: „Überdies sei der Imbißwagen „Herz und Schnauze“, sowie für Münchner deren extrem wohlschmeckender Lieferservice „Herz und Schnauze im Glas“ empfohlen. Weil Cateringwägen derzeit weder als Gastronomie noch wegen der Nähe zu all den entfallenen Kulturveranstaltungen irgendwie staatlich unterstützt werden, bestünde bei den Betreiberinnen durchaus auch Interesse an gelegentlichen oder längeren Nebenjobs“.

Hier die Information: https://herz-und-schnauze.de/

Und Neuigkeiten der Döblinger-Truppe: „Zum derzeit beliebten Thema Faktenvereiterung sendet Bayern 2 am 4.2. um 21 Uhr 05 das Hörspiel „Bahnuntergangsstimmung“. Danach ist es herunterladbar beim BR Hörspiel-Pool. Mit Nikola Norgauer, Gerd Anthoff, Ilse Neubauer, Max Uthoff, Jule Ronstedt, Heinz-Josef Braun und Maria Hafner; Komposition: Maria Hafner. Klarinette; Tuba: Theresa Loibl;  Regie/Text: Oehmann.
Doctor Döblinger spielt in München demnächst regelmäßig auf der Iberl-Bühne, im Theater… und so fort, sowie in Planegg, Germering, Graben, und übrigens auch für Erwachsene. „Erlösung ist kein Trallala“ von und mit Josef Parzefall. Ein Kasperlstück für Erwachsene: 5.3. 20 Uhr, Kulturzentrum Graben 25.3. 19 Uhr 30, Stadthalle Germering 8.4., 20 Uhr Iberl-Bühne, München


ACHTERNBUSCH (17) ENDLICH FILME

Ein freundlicher Mensch hat einen Stapel Filme von Herbert Achternbusch und Dokus in seinen Y-tubekanal gestellt, die man nirgendwo kriegen kann, falls man noch nicht ins Münchner Filmmuseum einbrechen möchte. Wenn ich mal weiß, wer das ist, geb ich einen aus.

https://www.youtube.com/channel/UCCBRV1zAuqRfF9Lctw9_OkQ/videos

Filmplakat | Mix Wix | filmportal.deFilmplakat von &quot;Die Olympiasiegerin&quot; (1983) | Die Olympiasiegerin |  filmportal.deRita RitterPostertreasures.com - Die erste Wahl für Kino - Konzertposter -  Filmplakate - große Auswahl - Postertreasures.de



VERDREHT (15)

Es ist doch immer wieder überraschend, was in dieser Situation alles  hochgespült wird, was man noch nie oder lange nicht mehr im persönlichen Aufmerksamkeitsbereich hatte, wenn man nicht in der zuständigen Spezialabteilung beschäftigt ist – nun sind also auch noch die Indolenzzahlen auf 700 explodiert!

Die Wissenschafts-Redakteurin unseres Blocks ist erfahren genug, um nicht sofort brüllend durch die Büroetage zu rennen, sondern sich zu informieren. Um dann beruhigend auszurufen: Das ist eine gute Nachricht! Das heißt, dass immer mehr Menschen keine Schmerzen empfinden! Spielt doch keine Rolle, ob manche auch einfach zu blöd sind, Schmerz zu empfinden!

Ehe sich der Sport-Redakteur meldet, zurückhaltend wie immer, und deshalb kaum gehört wird: Da geht´s aber um Inzidenzzahlen. Was aber nicht heißt, gibt seine Kollegin selbstbewusst zurück, dass Indolenzzahlen nichts mit Inzidenzzahlen zu tun haben!

So beginnen viele Bürotage erst mal ziemlich interessant, und man kann sich nicht vorstellen, dass der Tag noch lang ist.

(Anm.: und wenig später die Meldung: Emil Mangelsdorff ist gestorben. Wir waren bereit für ein Interview mit dem 96-jährigen Saxophonisten, der als jugendlicher Jazzer die SS-Inhaftierung und die Strafversetzung an die Ostfront überlebt hatte).



DEADLOCK

Besser kann man doch die Tür zum neuen Jahr nicht eintreten: Deadlock und drei weitere Filme von und einer über Roland Klick – (falls man sich nicht mit deutschen Fännsee-Produktionen (Berlin-Serien kann es ja nicht genug geben!) aufs Ohr hauen will…)

https://www.arte.tv/de/videos/104713-000-A/white-star/



DIE JAHRESABSCHUSSSSSHOW

unserer Freunde von Heppel&Ettlich live aus den Heppel & Ettflix Studios in Schwabing: 18.12. ab 20 Uhr kostenlos hier einwählen: https://www.facebook.com/heppel.ettlich/live

Programm: • Die Trikont Allstar Band (Maxi Pongratz Solo, Philip Bradatsch, Marcus Graßl, Alex James Friedrich) • Pola Dobler & The Mystic Choir • Matthias Stadler (TAM TAM) + Moderation: Christl Sittenauer

Ist möglicherweise ein Bild von Text



TOPCOVERS DER WELT NO 86

Ist möglicherweise ein Bild von 4 Personen, Personen, die stehen und Personen, die ein Musikinstrument spielen



SPITZENSATZ (79)

„Natürlich ist das Schreiben sehr schwierig und anspruchsvoll, ständig muss man aufpassen, dass man keinen Scheiß schreibt.“ – Roland van Oystern (18.11.2021)