Unterhaltung

SPITZENSATZ (71)

„Also, wenn das in den letzten 15 Monaten eine Diktatur gewesen sein soll, muss man fairerweise sagen, dass Deutschland in einer seiner historischen Kernkompetenzen doch sehr nachgelassen hat….“ (Hartmut El Kurdi, f-book 14.6.2021)



VERDREHT (13)

„Niemand wird als Obstler geboren“, will mir die Zeitung erzählen. Da kenne ich aber einige Nachdenkliche, auf deren Denkresultate man achten sollte, die was anderes erzählen. Auch ich selbst habe einige Erfahrungen auf dem Konto, die bestätigen, dass es Menschen gibt, die als Obstler geboren wurden. Wenn nicht sogar als Obstler wiedergeboren. Während Ingo Schulze…
Weiterlesen »



POLITIK & DESIGN BRANDNEU

Warum dürfen eigentlich Hunde nicht wählen? Normal sind die nicht dumm.



SPITZENSATZ (70)

(ist der erste Spitzensatz, den unsere Unterhaltungsredaktion geklaut hat, bei der Facebook-Serie „# Erste Sätze rasch gelöschter Mails“ vom Kollegen Thomas Blum): „Morgen startet das STO (Security Token Offering) von Cam.TV, der ersten europäischen Social Company für Peer-to-Peer-Marketing und Knowledge Sharing, die auf Blockchain-Technologie basiert und den GDPR-Normen entspricht.“ (VerfasserIn unbekannt)



IM RÜCKSPIEGEL

https://www.muenchner-stadtbibliothek.de/veranstaltungen/details/pop-punk-politik-die-1980er-jahre-in-muenchen-10455 „Mit vielen Dokumenten, Fotografien, Medien und Geschichten ruft „Pop, Punk, Politik“ die 1980er in Erinnerung. Dazu zählen Fanzines, Radiotexte, Songtexte und Lyrics, Manuskripte, Manifeste und Starschnitte ebenso wie die damals neue Do-It-Yourself-Strömung (DIY). Die Ausstellung skizziert ästhetische Verfahrensweisen der Subkultur für eine heutige Debatte über Emanzipation und die Verwegenheit der Revolte. Pop Punk Politik…
Weiterlesen »



SPITZENSATZ (69)

„Es ist in diesem Lande jede Diskursfähigkeit verloren gegangen.“ (Thomas Gottschalk, Welt, 29.4.)



AM WELTTAG DER DISKRIMINIERTEN DEUTSCHEN FERNSEHERSCHAUSPIELER*INNEN

schreibt Heiko Werning in der taz, wie immer sehr gefühlvoll: „Viel zu sehr auch wurde in dieser Pandemie bislang der Fokus auf die Opfer gelegt, von denen viele ja sowieso in den nächsten fünfzig Jahren gestorben wären. Oder auf das Personal auf den Intensivstationen, das zwar das Privileg genießt, gut bezahlt mit sicheren Tarifverträgen in…
Weiterlesen »



SPITZENSATZ (68)

„Bevor aber nun der Himmel unserer Bildungsbestrebungen voller Geigen hängt, weil er voller Bücher steht, kann man leider doch fühlen, dass diese wohlig warme Oberströmung eine tiefe und eiskalte Unterströmung in die Gegenrichtung verdeckt.“ (Michael Schikowski, „zuletzt gründete er den Mülheimer Literaturclub in Köln“, dlf-kultur 9.4.2021)



VERDREHT (12)

Ich bin immer für Werbung dankbar, die gute Tipps für mich hat für das Werben für mich selbst: „Mit Google Aids sprechen Sie Kunden online an. Legen Sie jetzt mit 75 € Werbeguthaben los.“ Ich wollte sofort einen Leserbrief an die Familie Google schreiben, dass ich doch, das könnte sie inzwischen ja wohl mitbekommen haben,…
Weiterlesen »



HEIMAT IST DA

wo man sich aufhängt“, habe ich an die Pforte meines Buchs Bierherz genagelt, und ich war und bin nicht allein mit der großen Freude auf den nächsten Heimatabend: „Ostermontag noch nichts vor? Der Heimaturlaub abgesagt? Aus Anlass des zweijährigen Jubiläums der Premiere bringt das Freiland Potsdam den Anti-Heimatabend von Thomas Ebermann und Thorsten Mense auf…
Weiterlesen »