Literatur

NACHTRAG BEVOR ES ZU SPÄT IST

Das haben wir vorgestern glatt vergessen: Heute feiert die UNESCO den Welttag der Poesie. Der Tag der Poesie wurde 1999 ins Leben gerufen wird irgendwas ins Leben gerufen? und soll an die universelle Bedeutung wenn das mal stimmt der Poesie erinnern, die für sprachliche Vielfalt und kulturelle Identität oho m hm von besonderem Wert ist….
Weiterlesen »



WIR HABEN UNS ENTSCHLOSSEN

diesen P-tin auch noch zu verklagen wegen Schuld an der Dauerbelastung durch Nachrichten, die unsere ohnehin labile geistige Verfassung massiv beschädigen. Uns ist bewusst, dass dieses Problem im Gesamtzusammenhang vollkommen unerheblich ist und werden uns deshalb ganz hinten anstellen (vgl. jedoch auch: Al Capone wurde vom Finanzamt erledigt). Außer wir kommen mal so nah an…
Weiterlesen »



THE HARDBOILED BROOKLYN POET

Als ich gestern etwas zum 100. Geburtstag von Jack Kerouac für die FAS schrieb, kam ich auf folgenden Hammersatz: Jack Kerouac ist der Mickey Spillane der ersten Beat Generation. Habe ich dann aber nicht geschrieben, als mir klar wurde, dass es eh niemand versteht, und die einzige Frau, der ich damit vielleicht ein Lächeln entlockt…
Weiterlesen »



WEISER DIRTY OLD MAN

„Ich empfinde gegen die Dummheit meiner Epoche Haßfluten, die mich ersticken. Mir steigt die Scheiße in den Mund wie bei einem verklemmten Bruch. Aber ich will sie behalten, sie eindicken und daraus einen Brei machen, mit dem ich das neunzehnte Jahrhundert beschmieren werde.“ Ausgegraben von konkret-Redakteur Thomas Blum und mit der Bemerkung versehen: „Bedauerlich eigentlich,…
Weiterlesen »



BIRTHDAY PARTY PPPASOLINI

Kein Klassiker des 20. Jh. hat mich in den letzten Jahren so beschäftigt wie PPPasolini, der heute vor 100 Jahren geboren wurde. Lange Zeit kannte ich nur einige Filme, ehe ich dann von etwas reingezogen wurde, an das ich mich nicht erinnere. Das Gedicht Pasolini und ich habe ich mehrmals umgeschrieben, zuletzt für den bei…
Weiterlesen »



ENDLICH DIESE UNRUHE

»Sie sagen mir, was Sie denken, und ich sage Ihnen, warum das falsch ist.« (Wolfgang Pohrt) „Als Anfang der achtziger Jahre Wolfgang Pohrt die öffentliche Bühne betrat, wurde den Lesern schnell klar, dass da jemand einen neuen Ton anschlug. Pohrt verstand es, seine Thesen mit großer Schärfe, Klugheit und Eleganz zu formulieren. Seine Kritik an…
Weiterlesen »



CARL WEISSNER NOT DEAD

sondern hat am 24.1.2012 nur den Dealer gewechselt, um es mit krankem Optimismus zu sagen … HEUTE 23:03 LIVE IM RADIO das Hörbild des Schriftstellers und wichtigsten Agenten der Deutsch-Amerikanischen-Literaturfreundschaft über Allen The Howl Ginsberg (Aus der Reihe „Aus den Archiven“ eine Wiederholung von 1976): https://www.swr.de/swr2/doku-und-feature/der-untergang-amerikas-portraet-allen-ginsberg-swr2-essay-2022-01-30-100.html  



MEHR MÄRZ FÜR ALLE!

Ist möglicherweise ein Bild von 2 Personen und Text „THEMA WOCHE op-Verlage: GLASKUGEL-INTERVIEWS MUTMACHGESCHICHTEN Börsenblatt Warum Hf51/52 30Dezember2021 boersenblatt.net MARZ IST WIEDER DA Jules Vallès DAS KIND Kolleginnen und Kollegen, Neue ahr wünsche ALLES GUTE Ihnen freuen Viel Freude unserer Vorschau wünschen Ihnen Ihre Barbar Richard Stoiber PROLI JENNY HVAL Team MARZ www.maerzverlag.de MARZ DONER FRANTZ FANON REVOLUTION SOLANAS VERNICHTUNG der MANNER MARZ MARZ MARZ FROHES NEUES JAHR“



WIE FALLOBST DER MENSCH

Heute vor einem Jahr 11.1.2021 starb der Schriftsteller Ludwig Fels mit 74 in Wien, wo der gebürtige Treuchtlinger seit 1983 gelebt hatte: „Ich bin mir selbst ein deutsches Problem, ich schreibe nicht mehr gern in diesem Land. Und während ich dies denke, laut wie einen Eid, leeren ausländische Arbeitnehmergäste eine Fuhre Müll vor der Stadtverwaltung…
Weiterlesen »



DRECKSACK 1/22

Freut mich sehr, in der neusten Ausgabe des DreckSack wieder dabei zu sein. Herausgeber Florian Günther hatte freie Auswahl und nahm aus meinem letzten Gedichtband bei Starfruit Publications fünf Stück. Die Welt hatte mal ein besonderes Urteil für das Magazin übrig, das seit über zehn Jahren fast fünfzig Nummern ausgeliefiert hat: „Eine  Literaturzeitschrift, für die…
Weiterlesen »